Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, by Henry Chadwick (auth.)

By Henry Chadwick (auth.)

Show description

Read or Download Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, jüdischen und christlichen Tradition: 183. Sitzung am 28. Februar 1973 in Düsseldorf PDF

Similar german_10 books

Terminhandel: Entstehung, Entwicklung und Praxis (German Edition)

BuchhandelstextOrdner: Das Buch bietet eine umfassende Einführung zum Thema Terminhandel. Ausgehend von der geschichtlichen Entwicklung des Terminhandels und der Entstehung der Märkte stellt der Autor die Produkte und Instrumente des Terminhandels dar. Besondes gelungen ist dieses Buch durch seine praxisnahe Darstellung und seine Sprache, die dem Leser die Welt der dealer nahebringt.

Heilen, Forschen, Interaktion: Psychotherapie und qualitative Sozialforschung (German Edition)

Die in diesem Band versammelten Arbeiten gehen von der those aus, daß Psychotherapie und Psychoanalyse sich im Medium von Interaktion abspielen und Handeln und Behandeln wechselseitig aufeinander bezogene Formen der Beeinflussung sind. Mit dieser interaktiven Auffassung der therapeutischen state of affairs wird sowohl an verschüttete Traditionen der Psychoanalyse angeknüpft, wie auch eine eigene Analyseebene markiert, die an entwickelte Forschungsmethoden und Begriffe von Interaktion in den Sozialwissenschaften anschließen kann.

Die Transformation von Staatlichkeit: Europäisierung und Bürokratisierung in der Organisationsgesellschaft (Studien zur Sozialwissenschaft) (German Edition)

Die Arbeit zielt auf die Rückgewinnung einer herrschaftskritischen Perspektive: Entgegen gängiger Vorstellungen wird die those vertreten, daß die beiden zentralen Merkmale der aktuell stattfindenden Transformation von Staatlichkeit, die Ökonomisierung der Verwaltung und die Internationalisierung des Staates, nicht zu einer Enthierarchisierung und zu neuen flexiblen Formen des Regierens, sondern zu einem neuen Bürokratisierungsschub führen.

Grenzen und Grenzüberschreitungen der Liebe: Studien zur Soziologie intimer Beziehungen II

Die Thematik dieses Bandes greift den Sachverhalt auf, daß die Konstitution des Beziehungstyps "Liebesbeziehung" ein (Interaktions-) Spiel mit normativen Grenzen und deren Überschreitung voraussetzt. Hierdurch entstehen Ambivalenzen: Der Vorgang des Sichverliebens geht einerseits mit einer Transzendenz des Alltags und der Alltagserfahrung einher, die als Übergang, Konversion oder auch Statuspassage aufgefaßt werden kann.

Additional resources for Betrachtungen über das Gewissen in der griechischen, jüdischen und christlichen Tradition: 183. Sitzung am 28. Februar 1973 in Düsseldorf

Sample text

Externe oder interne Zahnverf~rbungen fehlten bei Rauschmittelkonsumenten. Lediglich die durch Karies aufgelasten kreidig-weiBen bis gelb-braun-schwarzen Verf~rbungen und die rat lichen Veranderungen der pUlpentoten und wurzelgefilllten Zahne waren after zu beobachten, ein Bild, das bei Kariespatienten bekannt ist (GIBSON u. CONCHIE, 1965; DE BRUQUE, 1968). 8 Pigmentierungen 72 Drogenkonsumenten wiesen eine Pigmentierung der Gingiva auf. Es handelte sich urn braune oder grau-braune fleck- bis bandartige Pigmentansammlungen im Bereiche der alveolaren Gingiva.

1977). Muskelver~nderungen, die als Dystrophie angesprochen werden konnten, - 47 wvrden nach eigenen Befunden nicht erhoben. Dageg~n z~igte slch aber mit zunehmender Dauer der Haschischappllkatlon eine verminderte Darstellung der Azetylcholinesterase an der motorischen Endplatte sowohl in der Bauchmuskulatur (Musculus rectus) als auch in der langen Rilcken- und Extremitatenmuskulatur. Wahrend sich bei den Normaltieren und in der frilhen Phase nach einer Haschischapplikation die motorischen Endplatten in der bei SPANNHOF (1967) beschriebenen Form abgegrenzt und deutlich darstellten, zeigte sich nach langerer Dauer des Versuches eine verschwomrnene Abgrenzung und eine Abnahrne in der Intensitat der Darstellung.

Kollektiv Alter DI'~T-Zahl Drogen bis 20 20- 30 liber 30 15,2 16,8 18,7 (16,1) (17,9) (22,1) Alkohol bis 20 20- 30 liber 30 13,3 15,7 19,0 (14,3) (17,3) (20,7) Vergleich bis 20 20- 30 liber 30 8,7 10,2 11,0 ( 9,3) (11,2) (12,9) - 38 Die Zahlen in Klammern bedeuten die Einbeziehung der Weisheitsz~hne. Den behandlungsbedilrftigen Z~hnen wurden behandelte (gefilllte, ilberkronte und ersetzte) Z~hne gegenilbergestellt. Eindrucksvoller sind die Unterschiede der 3 Kollektive, wenn die Zahlen der kariosen Z~hne und der zu behandelnden Zahne betrachtet werden.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 9 votes